Startseite Über uns Neues Kontakt English 
Themen
Optikdesign und
Beleuchtungsdesign
Störlichtanalyse
Lichtstreuung
Eigene Software
Allgemeines
Impressum
Disclaimer

Diese Seite und auch SILA befinden sich noch im Aufbau. Schauen Sie am 1. Juli 2017 noch einmal vorbei!

SILA

SILA ist ein moderner nichtsequenzieller Raytracer zur radiometrischen Analyse optischer Systeme

Hauptfeatures sind:
  • Leistungsfähige, flexible Benutzeroberfläche
  • ScatterLab: Reichhaltige Funktionen zur Modellierung der Lichtstreuung im Volumen und an Oberflächen
  • Exakte Radiometrie durch differenzielles Raytracing

Leistungsfähige, flexible Benutzeroberfläche

  • Leistungsfähige Skriptsprache, basierend auf Iron-Python
  • Grafik in Präsentationsqualität
  • High- und Low-Level-Zugriff auf Simulation zur Umsetzung von Nicht-Standard-Analysen.

ScatterLab: Lichtstreuung im Volumen

  • Einfach und Vielfachstreuung
  • Mie-Theorie und Coated Spheres
  • Phänomenologische und benutzerdefinierte Streumodelle
  • Partikelgrößenverteilungen und Partikelgemische
  • Zugriff auf Parameter der Einzelstreuung: Streu- und Extinktionsquerschnitte, Anisotropiefaktor, Streuintensität u.v.m.
  • Neuartige Methode zur Berechnung der Leucht- bzw. Strahldichte licht streuender Materialien.

Exakte Radiometrie durch differenzielles Raytracing

  • Neuartige Methode zur exakten Berechnung radiometrischer Verteilungen (Bestrahlungstärke, Strahlstärke)
  • Basierend auf differenziellem Raytracing
  • Anwendbar für sequenzielle und nicht-sequenzielle optische Systeme
  • Ideal zur Analyse von Beleuchtungssystemen und für die Störlichtanalyse (Geisteranalyse)

Unterstützte Systemgeometrien

  • Implizite und explizite Flächen wie Ebenen, Ellipsoide, Konische Flächen, Asphären, Tubus und Kegelstumpf
  • Aus Bezier-Splines erzeugte Flächen: Extrudierte Flächen, Rotationsflächen
  • Boolsche Operationen zum Trimmen von Flächen

Raytracing Möglichkeiten

  • Sequenzielles und nichtsequenzielles Raytracing
  • Differenzielles Raytracing
  • Schrittweises Raytracing
  • Verschiedene Varianten von Monte-Carlo-Raytracing
  • Ray-Splitting
  • Reverse Raytracing

Physikalische Modellierung

  • Dispersive und absorbierende Materialien
  • Volumen- und Oberflächenstreuer
  • Lichtquellen mit beliebigem Spektrum

Analyse Möglichkeiten

  • Radiometrie: Strahlstrom, Bestrahlungsstärke, Strahlstärke
  • Analyse von Strahlenpfaden
  • Strahl-Historie
  • Sie interessieren sich für SILA? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach!


Stand: 2. Juli 2017    © 2011–2016 Hembach Photonik GmbH